how2_blogartikel-facebook-mobile-video-studie_960
23.05
2017

Facebook Mobile Video-Studie

Mobile Videos werden im Jahr 2020 für 75% des Web Traffics verantwortlich sein: Die wichtigsten Fakten und Tipps für erfolgreiches Facebook Video-Marketing


Im Smartphone-Zeitalter spielen Videos eine dominante Rolle. Insbesondere in den sozialen Netzwerken. Mobile Videos sind derzeit das digitale Medium mit der höchsten Wachstumsrate. Spannende Kennzahlen und Tipps für Video Marketing auf Facebook können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

Facebook, das Netzwerk mit den meisten Usern weltweit (1,94 Mrd. im 1. Quartal 2017), hat deswegen einen kleinen Video-Guide zusammengestellt, der helfen soll, Videokampagnen erfolgreicher umzusetzen und mobile Videos künftig effektiver zu nutzen. Und natürlich auch die Bilanz von Facebook noch erfolgreicher zu gestalten.

Die drei wichtigsten Ergebnisse zur Nutzung:


  • Videos werden 2020 für 75% der Datennutzung auf mobilen Endgeräten verantwortlich sein. Schon heute wird das Gros der Videos (52%) auf Smartphones aufgerufen.
  • Aktive User: 100 Mio. Stunden Videos werden täglich auf facebook hochgeladen. Das ist 3mal mehr als noch vor 12 Monaten.
  • Die Nutzer verbringen mit dem Ansehen von Videos fünfmal mehr Zeit als mit statischen Inhalten auf facebook und Instagram.

Diese positiven globalen Daten werden auch durch deutsche Studien gestützt. So nutzen laut ARD-/ZDF-Onlinestudie 26% aller Deutschen täglich Onlinevideos, 67% mindestens einmal wöchentlich. Bei den 14 bis 29jährigen liegt der entsprechende Wert schon bei 95% bzw. 58%.

Laut Facebook sehen 20 Millionen Menschen in Deutschland (also in etwa das Viertel der Bevölkerung von der ARD/ZDF-Studie) 12 Minuten pro Tag Videos auf Facebook auf ihrem Smartphone an. Doch wie lange? Und wie wirken die Videos?

Auch dazu präsentiert Facebook Zahlen:


  • Ganze 1,7 Sekunden sehen User im Schnitt Content im mobilen Newsfeed an (1,4 mal kürzer als am Desktop).
  • 47% der Werbewirkung werde bereits in den ersten drei Sekunden vermittelt.
  • Videos mit Bildunterschriften werden 12% länger angesehen.

Und welche Tricks sollte man jetzt beachten, um als Unternehmen mit Video Ads auf Facebook erfolgreich zu sein? facebook empfiehlt:


  • Das Video mindestens ein bis zweimal wöchentlich teilen.
  • Vielzahl der Targetingoptionen bei Facebook für Video-Ads nutzen, um Zielgruppen besser zu segmentieren.
  • Die Zielgruppe zuerst mit Video-Ads auf Facebook erreichen, bevor Werbekampagnen im TV ausgestrahlt werden.
  • Video-Ads für den mobile Feed optimieren.

Da die Videos bei Facebook erst beim Klick in das Video mit Ton starten, empfehlen wir auf jeden Fall Untertitel. Und wer als Unternehmen Videos hauptsächlich in sozialen Netzwerken verbreiten will, sollte auch bei Script und Machart kurze Aufmerksamkeitsspannen und kleine Bildschirme berücksichtigen.

Erklärvideo: 7 Tipps für erfolgreiche Videos auf Facebook

Gemeinsam mit Thomas Hutter hat how2 ein Erklärvideo mit sieben Praxistipps für Video Marketing auf Facebook erstellt.

 

 

 

News. Trends. Studien. Jetzt den how2-Newsletter abonnieren.
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre E-Mail *