• Startseite
  • >
  • Case Studies
  • >
  • PDF Like A Boss: Erklärvideos stellen Software-Funktionen von Adobe Acrobat Pro DC vor

PDF Like A Boss: Erklärvideos stellen Software-Funktionen von Adobe Acrobat Pro DC vor

Als Teil der groß angelegten, internationalen Kampagne „PDF Like A Boss“  dienen die Erklärvideos dazu, einzelne Funktionalitäten von Adobe Acrobat Pro DC in möglichst kurzer Zeit vorzustellen. Denn vielen Nutzern ist gar nicht bewusst, wie umfangreich das PDF-Tool für die mobile und vernetzte Arbeitswelt ist. Zum Einsatz kommen die Erklärvideos auf dem Adobe YouTube Kanal sowie auf der Acrobat Website.

Ziel & Herausforderung

Wussten Sie, dass Sie mit Acrobat einen ausgedruckten Vertrag abfotografieren, den Text digital bearbeiten und anschließend das Dokument online signieren können? Diese und viele weitere nützliche Funktionen sind relativ unbekannt! Hinzu kommt, dass das Image von Acrobat mit der Zeit etwas Staub angesetzt hat. Oder anders gesagt: PDFs erstellen war noch nie wirklich sexy. Grund genug also, um das Image von Acrobat etwas aufzupolieren. Hier kommen usnere Erklärvideos zum Einsatz, die als Teil der Kampagne darauf aufmerksam machen sollen.

Idee & Stil

Inhaltlich behandeln die vier Videos die folgenden Funktionen: Dokumente scannen und in editierbare PDFs wandeln, PDFs bearbeiten, PDFs digital unterschreiben und Feedback geben bzw. verwalten. Für jedes Thema wurde ein eigener Schreibtisch im Collagestil zusammengestellt. Die Grundidee ist simpel: Wir zeigen in der Ich-Perspektive die Sicht auf einen Schreibtisch und damit auch auf Arbeitssituationen, wie wir sie alle kennen. In einem der Videos muss der Schreibtisch zum Beispiel erst einmal von einem Wust an Papierdokumenten befreit werden. Klar, hier kann die Adobe Scan App fürs Smartphone helfen. Die Schreibtische in poppigen Farben und die vielen stylischen Accessoires erschaffen dabei einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Auch die Off-Texte sollten alles andere als dröge und konventionell klingen. Wir nutzen eine lockere und persönliche Sprache. Knapp und direkt, keine umständlichen Formulierungen. Damit sollen mögliche Berührungsängste mit dem Thema von Anfang an ausgeräumt werden.

Der Stil und die Sprache der Videos sind eng mit der internationalen Werbekampagne abgestimmt. So fügen sie sich ideal in die bestehenden Kommunikationsmaßnahmen ein. Die Videos wurden in deutscher und in englischer Sprache produziert. Zusätzlich wurden zu allen Videos auch noch tonlose Kurzversionen (bis 15 Sek.) für Instagram und Facebook erstellt.

Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!