DRK "Weihnachtsretter" - ein Spendenaufruf als Animationsvideo

Das Deutsche Rote Kreuz hilft Menschen in Not überall auf der Welt. Mit ihrer Aktion „Weihnachtsretter“ fordern Sie dazu auf, durch eine Spende selbst zum Weihnachtsretter zu werden: Hilfsbedürftige Menschen, vor allem Kinder, werden so nachhaltig mithilfe des Deutschen Roten Kreuzes unterstützt.

Ziel & Herausforderung

In einem kurzen Video von maximal 30 Sekunden wollte das Deutsche Rote Kreuz auf die Aktion aufmerksam machen. Die Story-Elemente waren bereits vom DRK definiert. Nun ging es darum, die CD-Farben und die bestehenden Icons, die auch auf der Website eingesetzt werden sowie die 3D-Geschenk-Box, die bereits aus einem anderen Video bekannt ist, sinnvoll zu kombinieren und einen einheitlich-ansprechenden Look für die Story zu schaffen.

Idee & Stil

how2 entwickelte dafür einen Motion Graphic Comic Stil, der die kurzen Szenen um Rentier Rudolph, Weihnachtsmann und Flüchtlingslager auf leichte, emotionale und freundliche Art darstellt. Die bestehenden Icons fügen sich am Ende gut in diesen Stil ein, ohne dass dabei der ganze Film so ikonographisch gehalten werden musste. Plakative Typographie im Bild ermöglicht das tonlose Verständnis, zum Beispiel auf Facebook.

Unser Erklärvideo im Einsatz beim DRK

Wie der Animationsfilm innerhalb der Kampagne beim Deutschen Roten Kreuz integriert ist, können Sie sich auf der "Weihnachtsretter" Landingpage des DRK  ansehen.

 

 

Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!