Comic-Video für die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt: Individuell und handgemacht!

Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt hat speziell für ihre selbstständigen und freiberuflichen Kundinnen und Kunden eine Business Line eingerichtet, um den Großteil der Bankgeschäfte telefonisch abzuwickeln. Mit einem Video hilft how2 der Sparkasse diesen Service nach außen zu kommunizieren und setzt dabei auf moderne, sympathische Comic-Zeichnungen.

Ziel & Herausforderung

Eine eigene Business-Hotline, unter der nicht nur Fragen beantwortet werden, sondern auch Services wie Daueraufträge, EC- und Kreditkartenverwaltung und sogar Kreditvergabe direkt am Telefon abgehandelt werden können: Sozusagen die Nummer gegen Kummer für jeden Selbstständigen!

Doch so eine Nummer bringt natürlich nichts, wenn keiner anruft. Um also den neuen Service bekannt zu machen, setzt die Sparkasse unter anderem auf Video-Marketing: Mit einer längeren, werblichen Video-Version für die eigene Website sowie Video-Kurzversionen für Social Media. 

Wichtig war der Sparkasse dabei die Anlehnung an ihr Corporate Design in den typischen Rot-Farben sowie ein freundlicher, kurzweiliger Charakter. Für den genauen Stil zeigte sie sich offen. Die Kreativen von how2 waren somit recht frei in der Ideenfindung und haben in Absprache mit dem Kunden die passende Umsetzung gefunden.

Idee & Stil

In der Region Ingolstadt Eichstätt bedeutet selbstständig sein, nicht nur ein Startup gegründet zu haben oder Berater zu sein, sondern häufig auch selbstständige/r Landwirt/in oder Handwerker/in zu sein. Daher war schnell klar: Es sollte menscheln und authentisch sein, aber nicht albern. Modern, aber nicht steril. Bodenständig, aber nicht langweilig. 

Wir entschieden uns daher für einen von Hand gezeichneten Stil, der diese Eigenschaften widerspiegelt. Die Charaktere sind in einem modernen Comic-Look gehalten, realitätsnah und ohne cartoonige Überzeichnung. Die Strichqualität wirkt gewollt skizzenhaft und erzeugt so einen lässigen Eindruck. Auch die CD-Farbgebung, die wie „grob überpinselt“ erscheint, verstärkt diesen Effekt. In der Animation werden Linien und Farben nacheinander aufgebaut und sorgen für einen Hingucker.

Nachdem die Langversion des Videos produziert war, ging es auf ihrer Basis an die tonlosen Kurzclips für Social Media: Dabei wurde das Video nicht nur verkürzt, CD-konform untertitelt und ins 1:1-Format übersetzt, sondern auch so umgeschnitten, dass wir noch unmittelbarer mit dem stärksten USP einsteigen – so dass der Finger beim Scrollen garantiert innehält!

 

Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!