Ein Erklärvideo für die Oberste Baubehörde in Bayern

Die bayerische Staatsbauverwaltung wird von über 30 Dienststellen an mehr als 200 Standorten in ganz Bayern vertreten. Bisher arbeitet jede Behörde dabei für sich - mit unterschiedlichen EDV- Systemen, die teilweise inkompatibel und nicht zukunftsfähig sind.

Ziel & Herausforderung:

Deshalb hat die Oberste Baubehörde entschieden, HaSta einzuführen - ein einheitliches Haushaltsverfahren für die Staatsbauverwaltung. Während die Einen die Vorteile erkennen und sich auf Prozessvereinfachung, Bürokratieabbau und kürzere Kommunikationswege freuen, sind andere skeptisch. Um diesen Mitarbeitern die Berührungsängste zu nehmen, setzt die Oberste Baubehörde auf ein Erklärvideo!

Idee & Stil:

Die Staatsbauverwaltung besteht aus Hochbau, Straßenbau und Sachhaushalt gleichermaßen. Der Erklärfilm muss deshalb die Besonderheiten und Interessen aller Parteien berücksichtigen, um alle Mitarbeiter gleichermaßen zu erreichen.

Es bedarf demzufolge gleich mehrerer schlüssiger Bespiele aus der Praxis, damit sich alle Mitarbeiter aus allen Abteilungen in ihrem speziellen Arbeitsumfeld abgeholt fühlen. In diesem Erklär-Video wird also der IST-Zustand aus allen Bereichen aufgezeigt, um jeweils am konkreten Beispiel zu begründen, was sich mit HaSta ändern wird. Und zwar nicht in kompliziertem Fachjargon, sondern in ungezwungener, unterhaltsamer Atmosphäre mit einer gesunden Prise Humor.

Was den Stil betrifft, so handelt es sich um einen ikonografischen Stil in zweidimensionaler Anmutung, der in einer vollflächigen Farbwelt stattfindet. Die Piktogramm-artigen Figuren sind sehr reduziert gehalten und weisen stark vereinfachte Gesichtszüge auf. Insgesamt eignet sich dieser Stil sehr gut für eine eher sachliche Herangehensweise.

AuftraggeberOberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
StilIkonographischer Animationsstil
ZielgruppeMitarbeiter Hochbau, Straßenbau & Sachhaushalt
KanäleIntranet der Behörde
Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!