Motion Graphics Imagespot für BioXpansion - abstrakt, minimalistisch und prägnant

BioXpansion ist ein Schweizer Start-up, das US-Unternehmen aus dem Biotech-Bereich bei der Expansion nach Europa berät. In einem Kurzclip, der auch tonlos funktioniert, möchte es sich und seine Dienstleistung vorstellen. Inspiriert durch das Logo-Design entwickelt how2 einen spannenden Motion Graphic Stil und beweist, dass Minimalismus Information und Ästhetik gut vereinen kann.

Ziel & Herausforderung

Das junge Unternehmen benötigt einen Imageclip in englischer Sprache, das Mitarbeiter:innen und Entscheider:innen US-amerikanischer Biotech-Unternehmen anspricht und in ca. 60 Sekunden die Vorteile einer Zusammenarbeit vermittelt – möglichst prägnant. Der Clip soll seriös und informativ wirken, dabei aber nicht langweilen: Es galt also, einen Stil zu finden, der in kurzer Zeit viele Fakten transportieren kann und dabei visuell in den Bann zieht.

Außerdem sollte das Video sowohl mit als auch ohne der Tonspur funktionieren, damit der Kunde frei ist in der Wahl, wo er es ausspielt. Textelemente auf Bildebene, die die wesentlichen Punkte wiedergeben und trotzdem mit dem Sprechertext harmonisieren, waren also eine Voraussetzung.

Idee & Stil

Das BioXpansion-Logo ist der Dreh- und Angelpunkt des Videos und unsere Inspiration für den Stil. Die roten Drei- und Vierecke des Logos nutzen wir als Bausteine für die Bilder. Damit lassen wir verschiedene Formen in grau und weiß aufbauen, mit dem BioXpansion-Rot setzen wir Highlights. Passende Typo-Animation vermittelt alle wichtigen Inhalte.

Zu Beginn greifen wir den Wunsch der BioXpansion-Kunden auf, von den USA nach Europa zu expandieren. Anschließend stellen wir Bioxpansion als ein neues Start-up vor das die Unternehmen genau bei diesem Unterfangen mit ihrer Expertise unterstützt. Die spannenden Übergänge und organischen Bewegungen halten den Zuschauer am Bildschirm und festigen das Image des Unternehmens als flexibel und zukunftsweisend. Der abstrakt-graphische und doch so minimalistisch-klare Gesamtlook unterstreichen den Tech-Charakter und treffen somit die Zielgruppe besonders gut.

Einige Illustrationen aus dem Video verwendet BioXpansion inzwischen auch auf seiner Homepage: Ein gutes Beispiel, wie Video Content auch für andere Marketing Maßnahmen weiterverwertet werden kann und worin wir unsere Kunden gerne beraten, um möglichst kosteneffizienten und visuell einheitlichen Content zu generieren. Lesen Sie mehr dazu auch in unserem Artikel zu Synergieeffekten bei der Videoproduktion.  

 

 

Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!