Erklärfilm am POS: Der 3D-Wäschetrockner für Leifheit

3D-Elemente, Live-Zeichnungen und Animationen in einem Erklärfilm? Für den Haushaltswarenanbieter Leifheit bringt das how2-Team in Kooperation mit powerbrand alles charmant zusammen. In diversen Erklärfilmen werden die 3D-Wäschetrockner-Modelle individuell in Szene gesetzt und am Point of Sale als aufwendig gestaltete Produktvideos wirkungsvoll eingesetzt. 

Ein Beispiel für die Nutzung zur Umsatzsteigerung im E-Commerce zeigt der folgenden Screenshot vom Leifheit-Shop auf amazon.de, einer der größten digitalen Verkaufsplattformen.

 

how2_produktvideo-leifheit-waeschetrockner

Quelle: Screenshot über amazon.de im September 2017

Ziel & Herausforderung

Die individuellen Eigenschaften diverser Wäschetrockner sollen unterhaltsam und ohne Ton in einem Erklärfilm dargestellt werden, um die Produkte am POS außergewöhnlich zu präsentieren. Dabei sollen Corporate Design und 3D-Animationen in ein gezeichnetes Umfeld eingebunden werden.

Idee

Durch Live-Zeichnungen, die anschließend animiert werden, entstehen um den fotorealistischen 3D-Wäscheständer herum immer wieder neue Szenen. Verknüpft werden sie durch Aktionen der realen Hand. So fügen sich die individuellen Produktvorteile für jedes Modell zu einer runden Story im Erklärfilm zusammen.

Links

Zum Leifheit Video auf YouTube  

Entdecken Sie weitere Case Studies in unserer Erklärvideo-Galerie mit über 50 Projekt-Beschreibungen und Videos.

 

 

AuftraggeberLeifheit AG / powerbrand marketing
StilEine Mischung aus 3D-Animationen, kolorierten 2D-Animationen und Live-Zeichnungen, die von einer realen Hand geschickt geleitet werden.
ZielgruppeB2C, interessierte Verbraucher
KanälePOS, Online-Shops, YouTube, Herstellerwebseite
Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!