how2-top-10-weihnachtsvideos-2017
15.11
2017

Die 10 schönsten Weihnachtsvideos 2017

Kurze Videos liegen im Trend - auch bei den epischen Werbespots von Sainsbury's, Marks and Spencer und Co. wird gespart. Zum Glück nur in Sachen Länge!

Ob Paddington oder Moz das Monster, romantische Lovestory oder gute Laune Karaoke-Song – die frisch veröffentlichten Weihnachtsvideos 2017 bescheren uns einen bunteren Mix an kreativen Ansätzen als je zuvor. Ein Trend setzt sich jedoch ganz klar erkennbar bei allen durch: Die Videos werden kürzer! Erzählten Marks and Spencer oder Sainsbury’s im vergangenen Jahr noch ausgedehnte Geschichten mit Kurzfilm-Charakter, hat sich die Länge in diesem Jahr im Durchschnitt auf die Hälfte reduziert. 2017 passen die großen Weihnachtsemotionen plötzlich in schlanke 60 bis 120 Sekunden. Entsprechend kurzweilig, aber keinesfalls weniger unterhaltsam, witzig und berührend sind die Werbefilm-Highlights der erfahrenen Player wie John Lewis oder Debenhams und neuen Herausforderer im Rennen um die meisten Klicks und Likes auf YouTube.

Wir wünschen viel Spaß und eine frohe Adventszeit mit den topaktuellen 10 Weihnachtsvideos 2017.

John Lewis - #MozTheMonster

Wenn ein Monster unter dem Bett lauert, muss das nicht immer gruselig enden. Ganz im Gegenteil. Beim langersehnten Weihnachtsspot des britischen Kaufhausgiganten hält Moz der flauschige Fell-Riese Nacht für Nacht einen kleinen Jungen wach. Allerdings nicht mit Albträumen, sondern als Spielkumpan. Nur zu dumm, dass Joe dafür tagsüber hundemüde ist und beim Sport oder in der Schule schon im Stehen einschläft. Die Lösung bringt, wie könnte es anders sein, das richtige Weihnachtsgeschenk von John Lewis. Zusätzlich zum Videoclip gibt es auch in diesem Jahr wieder kreative Online-Features. Im Monster Maker kann man seinen eigenen Moz gestalten und sogar ein virtuelles Selfie mit ihm machen. Frisch auf YouTube, hat der Spot bereits jetzt an die 7,5 Millionen Aufrufe erreicht.

 

M&S - Paddington & The Christmas Visitor

Mit Paddington hat sich Marks and Spencer berühmte Verstärkung für sein Weihnachtsvideo geholt und heftet sich damit in Sachen Klickzahlen ganz dicht an die Fersen von Monster Moz. In nur 90 Sekunden gibt es eine einwandfreie Weihnachtsgeschichte mit Heldenreise und Happy End. Der beste Beweis, dass man  mit einem Video auch in kurzer Zeit viel sagen kann, wenn das Storytelling stimmt.

 

Debenhams - #YouShall Find Your Fairytale Christmas Part 2

Ein bisschen erinnert das aktuelle Weihnachtsvideo von Debenhams an die Geschichte von Cinderella, gekonnt übertragen in die heutige Zeit. Frau und Mann verlieben sich während einer Zugfahrt auf den ersten Blick, doch dann muss sie ganz überraschend aussteigen. Dabei verliert sie ihren goldenen Glitzer-Pumps. Mit Hilfe von Posts in den sozialen Netzwerken versuchen sie, sich wiederzufinden, leider ohne Erfolg. Doch das Schicksal bringt sie schließlich doch noch zusammen, als sie sich schließlich ganz zufällig auf der Straße wieder begegnen. Auch das moderne Märchen ist in nur 90 Sekunden erzählt.

 

Aldi - Christmas Advert ft. Kevin The Carrot 2017

Aldi setzt in diesem Jahr auf eine Fortsetzung mit Kevin der Karotte. Diesmal erlebt er auf der Suche nach Santa Claus sein Abenteuer auf einer weihnachtlichen Festtafel im Mitternachtsexpress. Dabei bekommt er die Chance, seinen Heldenmut zu beweisen. Als Belohnung gewinnt er das Herz der Karotten-Dame. Auch im Aldi-Weihnachtsvideo 2017 wird die Story wieder in einen einprägsamen Reim verpackt, während appetitlich angerichtete Speisen und gekühlter Champagner das Bild bestimmen. Die Klickzahlen zeigen, man muss das Rad nicht immer neu erfinden.

Update 16.10.2018: Das ursprüngliche Video ist nicht mehr im Aldi UK YouTube-Kanal verfügbar. Die aktuelle Einbindung erfolgt nun über den YouTube-Kanal "Prolific North" und weist daher abweichende View Zahlen auf. 

 

Argos - #ReadyForTakeOff

Eine blitzschnelle Lieferung binnen weniger Stunden ist der Aufhänger für den Argos Weihnachtspot. Dazu werden die modernen Weihnachtselfen in eine futuristische Szenerie gesetzt. Anstatt mit Schlitten und Rentier, geht es mit Science Fiction Düsenjets ans Geschenke Ausliefern. Simple Story ohne viel Schnick Schnack, aber Aussage und Story passen bestens zusammen. Was braucht man mehr?

 

Waitrose - #ChristmasTogether

Für seinen Weihnachtswerbespot 2017 setzt der britische Lebensmittelhändler auf adam&eveDDB, die gleiche Agentur, die auch "Moz das Monster" für John Lewis kreiert hat. Bisher zwar nicht mit demselben Klick-Erfolg, aber zumindest mit derselben Botschaft. Beiden geht es darum, die Weihnachtsstimmung und Besinnlichkeit in den Menschen zu erwecken. Dabei liegt der Fokus für Waitrose natürlich nicht auf der richtigen Geschenkwahl, sondern auf einem gemeinsamen Festmahl. Im diesjährigen Spot wird dafür die Geschichte von Tan Hill Inn aufgegriffen. In dem höchstgelegenen Pub Großbritanniens, in den Yorkshire Dales, wurden Gäste den britischen Medien zufolge innerhalb der letzten 12 Jahre bereits rund 50 Mal eingeschneit. So ergeht es auch den Besuchern in diesem Video, die sich am Weihnachtstag eigentlich nur für einen Drink in der Bar treffen wollten...

 

Sainsbury's - #everybitofChristmas

Um alles, was Weihnachten ausmacht, geht es im Video von Sainsbury’s. Anstatt einer kinotauglichen Story, gibt es in diesem Jahr jedoch einen fröhlichen Mitmach-Song. Zusammengeschnitten aus vielen verschiedenen Szenen singender Briten. Natürlich hat das Kaufhaus auch an eine Karaoke-Version des Songs gedacht. Auf Musik hat Sainsbury’s auch im vergangenen Jahr schon gesetzt. Da allerdings in Form eines aufwändig animierten Weihnachts-Musicals.  Ob das diesjährige Weihnachtsvideo auch mit den Views daran anknüpfen kann, bleibt abzuwarten.

 

Asda - Best Christmas Ever

Bei Asda geht es ähnlich zu wie in Charlies Schokoladen-Fabrik. Nur, dass es hier eher eine Art Weihnachts-Fabrik ist, in der es jede Menge zu entdecken gibt. Eine übergroße Küchenmaschine, gefüllt mit Süßem, oder eine Laser-Kanone zum Verfeinern von Pralinen beispielsweise. Ein kleines Mädchen führt als heimliche Besucherin der Schlemmerei-Manufaktur durch die Geschichte. Als sie schließlich vom Wachmann entdeckt wird, gibt es natürlich keinen Ärger, sondern eine Aufzugfahrt mit bestem Ausblick auf das Gelände.

 

TK Maxx - A White Christmas

TK Maxx macht 2017 nicht nur ein witziges Weihnachtsvideo, sondern bewirbt damit gleichzeitig sein etwas anderes Gewinnspiel. Der Preis: Weiße Weihnachten. Klingt erstmal seltsam, ist aber genau so gemeint. Der Gewinner darf sich nämlich über ein schneebedecktes Zuhause freuen. Vielleicht nicht die originellste Story für das Video, aber die Aktion wird in den sozialen Medien sicher noch für einige Aufmerksamkeit sorgen.

 

House of Fraser - Bring Merry Back

Die Story von zwei besten Freundinnen und der funky Song  „Who Took The Merry Out Of Christmas“ von The Staple Singers ist das Weihnachtsvideo-Rezept von House of Fraser. Das Kaufhaus startet damit einen Aufruf zu mehr Spaß und weniger selbst auferlegtem Stress vor den Feiertagen. Ein schöner Gedanke und Sound, der groovt. Aktuell reicht das Konzept zwar erst für rund 57.000 Views, aber die Weihnachtszeit kommt ja schließlich noch. Bring merry back!

 

Weitere Videos finden Sie in unserer Erklärvideo-Übersicht: Von Comic über Motion Graphics bis hin zu Realdreh - lassen Sie sich inspirieren von über 50 Erklärvideos, Imagefilmen und Tutorials in visueller Vielfalt!

 

 

News. Trends. Studien. Jetzt den how2-Newsletter abonnieren.
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre E-Mail *
 
 
Diese Website nutzt google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!